Ulisa1.jpg

Guten Morgen Fam. Schwaab,

ich bin glücklich und zufrieden mit meinen neuem Rudel im meinem zu Hause angekommen! Von der Fahrt habe ich nicht allzu viel mitbekommen, weil ich nur geschlafen habe. 

Als ich dann in das Haus rein kam , gab es viel zu beschnuppern. Ich habe eine riesengrosse Küche ca. 40m2 nur für mich alleine!!! In der Ecke steht meine Box in der ich den ganzen Tag toben kann und renne ständig raus & rein. Über Nacht schlafe ich darin sehr gut bis zu 7 Std. am Stück & es ist mega gemütlich. Ich habe eine Quietsche Ente ( grösser als ich), einen Beissring & noch vieles mehr.... die zerre ich ständig, wenn ich nicht grad schlafe oder esse, mit mir rum.

Mein Rudel spielt viel mit mir und ich darf oft bei Frauchen im Arm kuscheln und ein wenig  da werde ich schnell ganz ruhig. Dann muss ich stänig nach dem schlafen & futter raus in die Kält und mein "Geschäft" machen. Es ist sehr kalt, daher mache ich schnell, um wieder rein zukommen....  Leider ist mir aber das eine oder andere "Unglück" in der Küche passiert, ist aber wohl nicht schlimm, weil keiner was sagt...!? Wenn ich allerdings draussen alles erledige, dann bekomme ich Leckerli & werde doll gelobt.

Am selben Abend ( Montag) kamen noch mehr Menschen die mich bestaunt haben. Sie waren sehr nett & haben mich gestreichelt & konnten es gar nicht glauben, das ich so klein bin. Menschen sind doch komische Tiere....

In der nächsten Woche soll ich in eine Schule gehen und dort mit anderen Welpen spielen?!  Mal sehen, was die da alles machen.

Hier sind noch ein paar Bilder von mir, damit Sie mal einen kleinen Eindruck bekommen.

Mein Rudel ist sehr lieb & gut zu mir, ich fühle mich schon pudelwohl... äh dackelwohl !!! 

Ich belle gar nicht, aber wenn ich am Abend in der Box bin & alle Lichter aus sind & das Rudel weg ist, dann beschwere ich mich schon ein wenig ( 14min.) letzte Nacht, sowas  mag ich gar nicht.

Liebe Grüße,

Ihre Emma